Quartalsrequiem

In der Erinnerung leben Menschen weiter, auch wenn sie nicht mehr unter uns sind. Wir gedenken unserer Verstorbenen der vergangenen Monate und entzünden für jeden von ihnen ein Licht, wenn wir ihren Namen nennen. Die Angehörigen können so spüren, dass sie auf dem Weg der Trauer nicht allein sind.

Freitag, 7. Februar um 18.30 Uhr in St. Wilhelm

Bild: Wunibald Wörle
In: Pfarrbriefservice.de

Valentinsgottesdienst

Ein Gottesdienst für Liebende und Verliebte am Valentinstag, 14. Februar um 19.30 Uhr in St. Wilhelm.

Liebesgedichte und Liebeslieder hören, beten, miteinander nachdenken, als Paar gesegnet werden; anschließend ein kleiner Sektumtrunk

Musikalische Gestaltung: „Ratatouille“

Die Sternsinger sind zurück

Vom 2.-7. Januar waren unsere Sternsinger unterwegs und brachten Gottes Segen in viele Familien, Betriebe, ins Rathaus, zur Feuerwehr und in den Seniorenpark. Dabei konnten sie 7.568,52 €  sammeln.

Ein großes Dankeschön an die Kinder, die so unermüdlich im Einsatz waren und an die Begleiter, die mit ihnen unterwegs waren, um für die Menschen etwas von der Liebe Gottes spürbar werden zu lassen.

Ein herzliches Dankeschön auch an alle Spender. Sie haben alle dazu beigetragen, die Welt ein wenig heller zu machen.

Bei ihrer Rückkehr haben die Kinder ganz erfüllt davon erzählt, mit welcher Freundlichkeit und Freude sie empfangen wurden. Besonders eindrücklich waren die Erfahrungen im Seniorenheim und in der Heilpädagogischen Tagesstätte, wo sie mit besonerer Herzlichkeit aufgenommen wurden.

Umfrage 2. Teil

Glauben Sie’s oder nicht: Hier ist der zweite Teil der Auswertung unserer Umfrage über Glaube und Kirche in Oberschleißheim.

Wenn Sie etwas dazu anmerken wollen, Ideen haben oder weitere Anregungen: Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir freuen uns auch jetzt auf Ihre Meinung.

Gesamtauswertung-Teil-2

Geistliche Begleitung

Geistliche Begleitung

Wenn Sie Klarheit in Ihr Leben bringen wollen, wenn Sie in sich eine Sehnsucht spüren, wenn Sie Ihren Alltag und Ihre Beziehungen genauer betrachten wollen, wenn Sie Hilfe bei Unterscheidungen und Entscheidungen wünschen, wenn Sie Gott auf die Spur kommen wollen, dann könnte Geistliche Begleitung das Passende für Sie sein.
Sie treffen sich im Rahmen der Verschwiegenheit mit einem Seelsorger, der den Weg einfühlend und nachfragend mitgeht. Im Gespräch ergeben sich neue Einsichten, vielleicht auch Aussichten, die im Alltag umgesetzt und gelebt werden können. Wenn Sie Interesse haben, setzen Sie sich mit Pastoralreferent Michael Raz oder Pfarrer Ulrich Kampe in Verbindung und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin.

Pfarrer Ulrich Kampe
Michael Raz, Pastoralreferent

Bibel (wieder-)entdeckt

am Dienstag, 21. Januar um 20.00 Uhr im Pfarrheim von St. Willhelm

Das Thema an diesem Abend ist der Prophet Jona, einer der “Kleinen Propheten” im Alten Testament. Diese 12 kurzen Bücher sind weitgehend unbekannt. Nur den Propheten Jona – den mit dem “Walfisch” – kennt fast jeder.

Diese Abende sind für alle, die mehr über die Bibel wissen wollen, die einen Einstieg ins Bibellesen suchen, die Fragen haben, die miteinander über ihren Glauben reden wollen …

Jeder ist willkommen, Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Pastoralreferent
Michael Raz
089 / 315 2222