Trotz neuer Beschränkungen wegen Covid 19 finden unsere Gottesdienste weiterhin wie gewohnt statt.
Für unsere Veranstaltungen beachten Sie bitte
die aktuellen Veröffentlichungen.

Adventsgedanken zum Mitnehmen

Mit Beginn des Advents bis Weihnachten veröffentlichen wir jede Woche einen Impuls. Sie finden ihn hier als Video und in den Kirchen als Faltblatt.
Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit!

Adventsgedanken zum Mitnehmen - Erster Advent

Dieses Youtube-Video wurde eingebunden, ohne Cookies zu setzen. Wenn Sie das Video abspielen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Youtube auf Ihrem PC Cookies setzt. Näheres zu den Cookies und zu Widerspruchmöglichkeiten finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de

Kindergottesdienst unterwegs

Unser Kindergottesdienst findet diesmal im Berglwald statt. Und Achtung! Wir treffen uns am Sonntag, 29.11. nicht am Vormittag, wie sonst immer, sondern gegen Abend um 16.30 Uhr am Parkplatz der Turnhalle an der Jahnstraße. Wir gehen dann gemeinsam – aber natürlich mit Abstand – in den Berglwald und sind gespannt, auf wen wir dort so treffen.

Damit es nicht so dunkel ist im Wald, bringt bitte eine Laterne oder ein Licht mit.

Bei Dauerregen sind wir in der Kirche Maria Patrona Bavariae.

Mach mit beim Sternsingen

Funkelnde Kronen, königliche Gewänder: das sind die Sternsinger! Sie ziehen von Haus zu Haus, segnen die Häuser und bitten die Menschen um eine Spende für arme Kinder. Bald beginnt auch in unserem Pfarrverband die nächste Sternsingeraktion.

Gehst du mit? Möchtest du dabei sein, wenn Sternsingergruppen in ganz Deutschland den Menschen den Segen bringen? Natürlich in diesem Jahr in sicherem Abstand. Möchtest du mithelfen, dass es Kindern in Not überall auf unserer Erde besser geht?

Dann melde dich in unserem Pfarrbüro, bei Pastoralreferent Michael Raz oder Pastoralassistentin Theresia Kamp, Tel. 315 22 22.

Oder schreibe uns gleich hier:

    “Offene Kirche”

    „Ja und? Die katholischen Kirchen  in Oberschleißheim sind doch immer offen!“ Das könnte man sich fragen. Und das stimmt. Aber nicht immer sind in der Kirche Stationen aufgebaut, die dazu anregen

    • Kirche einmal anders zu erleben
    • zur Ruhe zu kommen
    • sich inspirieren zu lassen
    • Zeit für sich zu haben
    • sich überraschen zu lassen
    • Neues auszuprobieren

    am 4. Dezember in St. Wilhelm zwischen 14.00 Uhr und 18.00 Uhr während des Wochenmarkts. Kommen Sie und bleiben Sie, so lange Sie wollen!

    Kindermetten am 24. Dezember

    Auch in diesem Jahr feiern wir mit Kindern und Familien weihnachtliche Gottesdienste. Damit möglichst viele Menschen teilnehmen können, finden zwei Kindermetten statt

    am Bürgerplatz und am Schloss, jeweils um 16.00 Uhr.

    Am Bürgerplatz zeigen wir euch, was Maria alles auf ihrem Weg nach Bethlehem erlebt. Am Schloss erfahrt ihr, warum zwei Jungs gar keinen Bock auf Weihnachten haben und dann doch von der Weihnachtsgeschichte begeistert sind.

    Wir bitten alls Teilnehmer, auf genügend Abstand zu achten und Masken zu tragen.

    Bild: Peter Weidemann
    In: Pfarrbriefservice.de

    Familien- und Kindergottesdienste

    Unsere Gottesdienste für Kinder und Familien können wieder stattfinden – und sie hatten auch regen Zuspruch.

    Natürlich müssen diese Feiern auch vorbereitet und geplant werden. Dazu treffen sich etwa zwei Wochen zuvor Menschen, die Freude daran haben, das Wort Gottes für sich zu entdecken und dann für Kinder – und natürlich alle andern Gottesdienstteilnehmer – erfahrbar zu machen.

    Das Familiengottesdienstteam trifft sich am Dienstag, 8. Dezember um 20.00 Uhr in der Pfarrhausküche von Maria Patrona Bavariae.

    Wir freuen uns über jede und jeden, der mitmachen möchte.

    Geistliche Begleitung

    Geistliche Begleitung

    Sie wollen Klarheit in Ihr Leben bringen? Sie spüren eine Sehnsucht in sich? Sie wollen Ihren Alltag und Ihre Beziehungen genauer betrachten, wünschen Hilfe bei Unterscheidungen und Entscheidungen oder wollen Gott auf die Spur kommen? Dann könnte Geistliche Begleitung das Passende für Sie sein.
    Sie treffen sich im Rahmen der Verschwiegenheit mit einem Seelsorger, der den Weg einfühlend und nachfragend mitgeht. Im Gespräch ergeben sich neue Einsichten, vielleicht auch Aussichten, die im Alltag umgesetzt und gelebt werden können. Wenn Sie Interesse haben, setzen Sie sich mit Pastoralreferent Michael Raz oder Pfarrer Ulrich Kampe in Verbindung und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin.

    Pfarrer Ulrich Kampe
    089 / 315 2222
    Pastoralreferent
    Michael Raz
    Tel. 089 / 315 22 22