Archiv der Kategorie: Geistliche Angebote

Geistliche Begleitung

Geistliche Begleitung

Sie wollen Klarheit in Ihr Leben bringen? Sie spüren eine Sehnsucht in sich? Sie wollen Ihren Alltag und Ihre Beziehungen genauer betrachten, wünschen Hilfe bei Unterscheidungen und Entscheidungen oder wollen Gott auf die Spur kommen? Dann könnte Geistliche Begleitung das Passende für Sie sein.
Sie treffen sich im Rahmen der Verschwiegenheit mit einem Seelsorger, der den Weg einfühlend und nachfragend mitgeht. Im Gespräch ergeben sich neue Einsichten, vielleicht auch Aussichten, die im Alltag umgesetzt und gelebt werden können. Wenn Sie Interesse haben, setzen Sie sich mit Pastoralreferent Michael Raz oder Pfarrer Ulrich Kampe in Verbindung und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin.

Pfarrer Ulrich Kampe
089 / 315 2222
Pastoralreferent
Michael Raz
Tel. 089 / 315 22 22

Bibel (wieder-)entdeckt

am Dienstag, 13. Juli um 20.00 Uhr im Pfarrheim von St. Willhelm

Dieses Mal fangen wir ganz von vorne an – mit dem Buch Genesis. Wieso hat Gott die Welt erschaffen, wo es doch den Urknall gibt und die Evolution? Würden wir ohne Adam und Eva noch im Paradies leben? Auch die Vätergeschichten von Abraham und seinen Nachkommen werden uns im Lauf des Jahres beschäftigen.

Diese Abende sind für alle, die mehr über die Bibel wissen wollen, die einen Einstieg ins Bibellesen suchen, die Fragen haben, die miteinander über ihren Glauben reden wollen …

Jeder ist willkommen, Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Pastoralreferent
Michael Raz
Tel. 089 / 315 22 22

Gott im Alltag

Während der Fastenzeit hat sich eine Gruppe von katholischen und evangelischen Christen bemüht, Gott in ihrem Alltag mehr zu entdecken. Und sie haben festgestellt: Das wollen wir nicht nur während dieser vier Wochen der Exerzitien, sondern auch danach.

Am Dienstag, 6. Juli treffen wir uns daher um 19.30 Uhr diesmal live, um darüber nachzudenken und uns gegenseitig zu erzäühlen, wo wir Gott mitten im Leben spüren und erfahren.

Zu diesem Treffen sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Bild: Peter Weidemann
In: Pfarrbriefservice.de

Weißer Sonntag

In der frühen Kirche wurden die Gläubigen in der Osternacht mit dem frisch geweihten Wasser getauft. Acht Tage lang trugen sie dann weiße Gewänder. Daher kommt der Name.

Der Weiße Sonntag ist sehr eng mit der Erinnerung an die Taufe verbunden. Dabei sagt Gott zu jedem einzelnen von uns: “Du bist mein geliebtes Kind, dich mag ich!”

Holen Sie sich an diesem Sonntag in unseren Kirchen in einem geeignetem Gefäß ein wenig Weihwasser, das in der Osternacht gesegnet wurde. Segnen Sie sich damit oder – wenn Sie in einer Familie zusammenwohnen – sprechen Sie sich gegenseitig diesen Segen Gottes zu und machen Sie dem anderen ein Kreuz auf die Stirn.

Bild: Christine Limmer
in: Pfarrbriefservice.de

Osterbrote zum Mitnehmen

Es ist ein schöner Brauch, dass wir nach den Ostergottesdiensten sogenannte Osterbrote verteilen. Falls Sie nicht kommen können oder wegen Corona nicht kommen wollen: Am Ostersonntag steht ab 12.00 Uhr für Sie ein Korb bereit mit abgepackten Osterbroten und einem geistlichen Impuls. Auf diese Weise können auch Sie diese Tradition fortführen.

Bild: Martin Maingatterer
in: pfarrbriefservice.de

FastenImpuls zum Mitnehmen

Mit Beginn der Fastenzeit veröffentlichen wir jede Woche einen Impuls. Sie finden ihn hier als Video und in den Kirchen als Faltblatt.

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Vorbereitungszeit auf Ostern!

FastenImpuls zum Palmsonntag

Dieses Youtube-Video wurde eingebunden, ohne Cookies zu setzen. Wenn Sie das Video abspielen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Youtube auf Ihrem PC Cookies setzt. Näheres zu den Cookies und zu Widerspruchmöglichkeiten finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de
"Du stellst meine Füße auf weiten Raum" - Fastenimpuls

Dieses Youtube-Video wurde eingebunden, ohne Cookies zu setzen. Wenn Sie das Video abspielen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Youtube auf Ihrem PC Cookies setzt. Näheres zu den Cookies und zu Widerspruchmöglichkeiten finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de
"Bin ich schon drin?" - FastenImpuls

Dieses Youtube-Video wurde eingebunden, ohne Cookies zu setzen. Wenn Sie das Video abspielen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Youtube auf Ihrem PC Cookies setzt. Näheres zu den Cookies und zu Widerspruchmöglichkeiten finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de
"Ich bin dann mal weg." - FastenImpuls

Dieses Youtube-Video wurde eingebunden, ohne Cookies zu setzen. Wenn Sie das Video abspielen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Youtube auf Ihrem PC Cookies setzt. Näheres zu den Cookies und zu Widerspruchmöglichkeiten finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de

Dieses Youtube-Video wurde eingebunden, ohne Cookies zu setzen. Wenn Sie das Video abspielen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Youtube auf Ihrem PC Cookies setzt. Näheres zu den Cookies und zu Widerspruchmöglichkeiten finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de
FastenImpuls - Wozu fasten?

Dieses Youtube-Video wurde eingebunden, ohne Cookies zu setzen. Wenn Sie das Video abspielen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Youtube auf Ihrem PC Cookies setzt. Näheres zu den Cookies und zu Widerspruchmöglichkeiten finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de

Das Misereor Hungertuch

Seit Aschermittwoch hängt das Hungertuch von Misereor in unseren Kirchen. Es ist in diesem Jahr gestaltet von der chilenischen Künstlerin Lilian Moreno Sánchez.

Der Film über die Entstehung des Kunstwerks bietet einen Zugang.

MISEREOR-Hungertuch: Du stellst meine Füße auf weiten Raum

Dieses Youtube-Video wurde eingebunden, ohne Cookies zu setzen. Wenn Sie das Video abspielen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Youtube auf Ihrem PC Cookies setzt. Näheres zu den Cookies und zu Widerspruchmöglichkeiten finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de