Archiv der Kategorie: Geistliche Angebote

Gedanken zur Versöhnung

In anderen Zeiten feiern wir vor Ostern einen Bußgottesdienst, um uns für das Fest innerlich vorzubereiten. Auch wenn die Umstände uns zur Zeit zu sehr vielen Veränderungen zwingen, ist es sinnvoll zu überlegen, ob sich auch in unseren Herzen etwas ändern soll. Umkehr nennt das die Bibel.

Im folgenden Film geben wir Ihnen einige Anstöße zum Nachdenken über sich und die Welt – und natürlich Gott. Wir zeigen Ihnen das linke Fenster unserer Pfarrkirche Maria Patrona Bavariae, das den Titel “Ostern” trägt.
Handzettel zum Nachlesen und Mitbeten liegen in unseren Kirchen aus.

Gedanken zur Versöhnung

Dieses Youtube-Video wurde eingebunden, ohne Cookies zu setzen. Wenn Sie das Video abspielen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Youtube auf Ihrem PC Cookies setzt. Näheres zu den Cookies und zu Widerspruchmöglichkeiten finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de
Gedanken zur Versöhnung

Palmsonntag

Am Palmsonntag werden nach altem Brauch Palmbuschen gesegnet. Holen Sie sich doch aus unseren Kirchen einen dieser Zweige für zu Hause. Sie liegen am Samstag, 4. April ab dem späten Nachmittag sowie am Palmsonntag ab 10.30 Uhr in beiden Kirchen aus. Für eine Spende stehen gekennzeichnete Opferstöcke bereit.

Eine Anregung: Suchen Sie sich zu Hause eine Stelle aus, wo Sie den Palmbuschen hinlegen möchten, sodass Sie ihn in Ihrem Alltag sehen. Nehmen Sie ihn in die Hand, wenn Sie persönlich beten oder den Palmsonntagsgottesdienst im Fernsehen, Radio oder im Stream verfolgen.

Das Evangelium vom Palmsonntag und die Sonntagsgedanken dazu können Sie sich hier anschauen.

Für unsere Kinder

Das Team unseres Kindergartens Maria Patrona Bavariae hat sich für die Kinder, die ja zur Zeit zu Hause sein müssen, etwas Besonders ausgedacht. Sie haben einen Morgenkreis gedreht. Was der Esel am Palmsonntag erlebt, könnt ihr hier sehen.

Palmsonntag Morgenkreis

Dieses Youtube-Video wurde eingebunden, ohne Cookies zu setzen. Wenn Sie das Video abspielen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Youtube auf Ihrem PC Cookies setzt. Näheres zu den Cookies und zu Widerspruchmöglichkeiten finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de
Palmsonntag für Kinder

Bild: Luzia Hein
In: Pfarrbriefservice.de

Sonntagsgedanken zum Mitnehmen

Unsere Kirchen sind für Sie offen, auch wenn keine Gottesdienste stattfinden. Wir wollen auch in dieser Zeit für Sie da sein.

An den Wochenenden legen wir daher in den Kirchen kurze Gedanken zu den Sonntagsevangelien aus, die Sie gerne mitnehmen können.

Oder Sie sehen sich die Filme dazu hier an.

Das Evangelium vom Palmsonntag können Sie hier hören:

Kirche für Zuhause: Das Evangelium vom Palmsonntag

Dieses Youtube-Video wurde eingebunden, ohne Cookies zu setzen. Wenn Sie das Video abspielen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Youtube auf Ihrem PC Cookies setzt. Näheres zu den Cookies und zu Widerspruchmöglichkeiten finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de

Die Sonntagsgedanken von unserer pastoralen Mitarbeiterin Theresia Kamp dazu hören Sie hier:

Sonntagsgedanken zum Mitnehmen - "Hosanna!"

Dieses Youtube-Video wurde eingebunden, ohne Cookies zu setzen. Wenn Sie das Video abspielen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Youtube auf Ihrem PC Cookies setzt. Näheres zu den Cookies und zu Widerspruchmöglichkeiten finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de


Das Evangelium des Fünften Fastensonntags können Sie hier hören:

Kirche für Zuhause: Das Evangelium des Fünften Fastensonntags

Dieses Youtube-Video wurde eingebunden, ohne Cookies zu setzen. Wenn Sie das Video abspielen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Youtube auf Ihrem PC Cookies setzt. Näheres zu den Cookies und zu Widerspruchmöglichkeiten finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de

Die Sonntagsgedanken von Pastoralreferent Michael Raz dazu hören Sie hier:

Sonntagsgedanken zum Mitnehmen - "Komm heraus!"

Dieses Youtube-Video wurde eingebunden, ohne Cookies zu setzen. Wenn Sie das Video abspielen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Youtube auf Ihrem PC Cookies setzt. Näheres zu den Cookies und zu Widerspruchmöglichkeiten finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de

Das Evangelium des Vierten Fastensonntags können Sie hier hören:

Kirche für Zuhause: Das Evangelium des Vierten Fastensonntags

Dieses Youtube-Video wurde eingebunden, ohne Cookies zu setzen. Wenn Sie das Video abspielen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Youtube auf Ihrem PC Cookies setzt. Näheres zu den Cookies und zu Widerspruchmöglichkeiten finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de

Die Sonntagsgedanken von Pfarrer Ulrich Kampe dazu hören Sie hier:

Sonntagsgedanken zum Mitnehmen - Laetare?!

Dieses Youtube-Video wurde eingebunden, ohne Cookies zu setzen. Wenn Sie das Video abspielen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Youtube auf Ihrem PC Cookies setzt. Näheres zu den Cookies und zu Widerspruchmöglichkeiten finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de

Kar- und Ostertage trotzdem feiern

Wie Sie wissen, entfallen unsere öffentlichen Gottesdienste und Veranstaltungen bis zum 19. April. Wir möchten Sie in dieser Zeit trotzdem begleiten und die Feiertage mit Ihnen gestalten.

Schon jetzt machen wir Sie auf die ersten Angebote aufmerksam. Weiteres erfahren Sie zeitnah hier auf der Homepage, in den Schaukästen und durch Handzettel in der Kirche.

Sonn- und Feiertagsgedanken zum Mitnehmen: Das Evangelium und eine kurze Predigt dazu finden Sie weiterhin ausgelegt in den Kirchen und auf unserer Homepage als Video.

Versöhnungsgottesdienst: Weil unser traditioneller Bußgottesdienst ausfallen muss, finden Sie in den Tagen vor Palmsonntag einen Videoimpuls zum Anschauen und Nachdenken auf unserer Homepage. Wir legen diese Gedanken auch als Handzettel in unseren Kirchen aus.

Beichte: In der Kapelle von St. Wilhelm können Sie das Sakrament der
Versöhnung empfangen, so dass ausreichend Abstand eingehalten wird. Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin mit Pfarrer Kampe über das Notfalltelefon (Tel.: 0176 79 700 482), über E-Mail (pv-oberschleissheim@ebmuc.de) oder werfen Sie eine Nachricht in den Briefkasten des Pfarrbüros von St. Wilhelm.

Palmsonntag: Auch in diesem Jahr können Sie sich einen geweihten
Palmbuschen mit nach Hause nehmen.

Ostern: In unseren Kirchen werden Sie sich eine gesegnete Osterkerze für zu Hause mitnehmen können. Dieses Licht verbindet uns in dem, was wir glauben und hoffen.

Wir halten Sie über nähere Informationen zu den einzelnen Terminen sowie weiteren Angeboten hier auf der Internetseite und in den Schaukästen auf dem Laufenden. Wir sind zuversichtlich, dass uns die Osterfreude auch in dieser besonderen Zeit bestärken kann.

Papst Franziskus ruft zum Gebet auf

Am Freitag, den 27. März, um 18 Uhr spricht der Papst am (menschenleeren) Petersplatz ein Bittgebet und erteilt am Ende den Segen “Urbi et Orbi”. Das BR-Fernsehen und ARD-alpha übertragen den Gottedienst live.

„Wir wollen auf die Pandemie des Virus mit der Universalität des Gebets, des Mitgefühls und der Zärtlichkeit antworten! Lasst uns vereint bleiben. Lassen wir die einsamsten Menschen und diejenigen, die besonders hart geprüft werden, unsere Nähe spüren!“, so Papst Franziskus.

Am Mittwoch um 12 Uhr hatte Franziskus alle Christen dieser Erde eingeladen, gemeinsam mit ihm ein Vater Unser zu beten.

Friedenslicht

Das Friedenslicht wird seit vielen Jahren in der vorweihnachtlichen Zeit in der Geburtsgrotte in Bethlehem entzündet und in die ganze Welt gebracht. Am 3. Advent wird es im Dom zu München empfangen und von dort im ganzen Bistum verteilt.

In der Abendmesse um 19.00 Uhr in St. Wilhelm wird das Friedenslicht für Oberschleißheim in Empfang genommen und von da im ganzen Ort verteilt. Im Anschluss an den Gottesdienst bringen es die Kirchenbesucher in einer Lichterprozession nach Maria Patrona Bavariae und zur Trinitatiskirche. In allen drei Kirchen brennt es während der ganzen Weihnachtszeit.

lm Laufe der folgenden Woche wird das Friedenslichr durch Mitglieder unserer Pfarrei, die sogenannten „Friedenslichtboten”, in öffentliche Einrichtungen unseres Ortes gebracht. Am 20.12.2019 kommt es auch nach Lustheim. Nach einer kleinen Andacht um 19:15 Uhr schenkt der Ausschuss CAI Glühwein und Punsch aus.

Wir freuen uns auf viele Menschen, die uns begleiten und dazu beitragen, den Weihnachtsfrieden in der Welt spürbar zu machen.

Bild: Peter Weidemann
In: Pfarrbriefservice.de

Pessahmahl

Wie die 12 Jünger mit Jesus, so haben vergangenen Dienstag fast doppelt so viele Oberschleißheimer mit Gästen aus Nah und Fern zusammen mit Pastoralreferent Michael Raz einPessahmahl gehalten. Für viele von ihnen ist es bereits zum Fixpunkt in der Karwoche geworden.

“Warum ist diese Nacht so besonders?”, lautete die Einstiegsfrage des jüngsten Teilnehmers. Darauf hin wurden alle Anwesenden neben Wein, Kräuter, ungesäuertem Brot und feinstem Lamm durch die alttestamentliche Mose-Geschichte, Gebete und Lieder in die jüdische Tradition eingeführt.

Für mich war es ein schönes Hineinfühlen in die damalige Lebenswelt Jesu und somit ein gelungener Start in die bevorstehende Feier von Tod und Auferstehung unseres Herrn!

Tobias Pastötter