Archiv der Kategorie: Kinder

Familien- und Kindergottesdienste

Unsere Gottesdienste für Kinder und Familien sind ein fester Bestandteil in unserem Pfarrverband.

Natürlich müssen diese Feiern auch vorbereitet und geplant werden. Dazu treffen sich etwa zwei Wochen zuvor Menschen, die Freude daran haben, das Wort Gottes für sich zu entdecken und dann für Kinder – und natürlich alle andern Gottesdienstteilnehmer – erfahrbar zu machen.

Das Kindergottesdienstteam trifft sich am 13. Oktober um 20.00 Uhr im Pfarrheim von St. Wilhelm, das Familiengottesdienstteam am 26. Oktober.

Wir freuen uns über jede und jeden, der mitmachen möchte.

Mit Gott anfangen – Schulgottesdienste

Nach sechs hoffentlich erholsamen Wochen Ferien fängt für alle Kinder und Lehrer die Schule wieder an. Und weil Gott unser ganzes Leben begleitet, beginnen wir das Schuljahr mit seinem Segen:

Mittwoch, 14.09. um 9.00 Uhr mit der 2. bis 4. Klasse der Schule an der Parksiedlung in St. Wilhelm und um 10.00 Uhr Segnungsgottesdienst der Erstklässler der Berglwaldschule in Maria Patrona Bavariae.

Am Freitag, 16.09. feiert die Berglwaldschule in der Trinitatiskirche um 9.45 Uhr mit den Grundschüler:innen und um 10.30 mit den Mittelschüler:innen.

Dienstag, 20.09. um 8.15 Uhr Segnungsgottesdienst der Erstklässler der Schule an der Parksiedlung in St. Wilhelm.

Bild: Christian Schmitt
In: Pfarrbriefservice.de

Familiengottesdienst

Im Urlaub am Basar sollte ich feilschen. Also versuchen, das, was ich haben will, billiger zu bekommen. Das gehört dazu. Und je besser ich das kann, desto mehr kann ich mir sparen.

Ob ich auch mit Gott feilschen kann, erfahrt ihr in unserem Familiengottesdienst am 24. Juli um 10.30 Uhr in St. Wilhelm.

Bild: Friedbert Simon
In: Pfarrbriefservice.de

Kindergottesdienst

Was in aller Welt hat ein Spiel wie Tauziehen damit zu tun, dass das Reich Gottes auf unserer Welt zumindest ein Stück weit Wirklichkeit wird? Unsere Welt ein wenig besser wird? Heller? Freundlicher?

Kommt einfach am Sonntag, 3. Juli um 10.30 Uhr zur Pfarrwiese bei St. Wilhelm. Dor erfahrt ihr es bei einem Kindergottesdienst.

Bild: N. Schwarz © GemeindebriefDruckerei.de
In: Pfarrbriefservice.de

Familiengottesdienst

“Hast du noch ein wenig Olivenöl? Wir wollen einen Salat machen und unseres ist leer.” Wer würde da nicht aushelfen. Und Öl braucht man nicht nur zum Kochen.

Welche Rolle Öl noch so spielen kann, erfahrt ihr in unserem Familiengottesdienst am 26. Juni um 10.30 Uhr in St. Wilhelm.

Erstkommunion

Wir sind immer in Gottes Hand geborgen. Er hält uns, damit wir keine Angst haben müssen im Leben. Das kann man auch spüren durch all die Hände, die helfen, es auf der Welt schöner und besser zu machen – also unsere. Deswegen sind die Hände der Kinder und der Gruppenleiter:innen das Symbol für diese Erstkommunion.

Und diese Hände bilden einen Baum. Die großen Hände sind von den Gruppenleiter:innen und tragen die kleinen Hände von den Kindern. Aber alle hängen zusammen, stützen sich, brauchen sich. Was wäre ein Baum nur mit dem Stamm und ohne Blätter? Oder andersherum?

Und so ein Baum hat Wurzeln. Da bekommt er Kraft her. Die Wurzel, wo wir Christen Kraft herbekommen, ist Jesus. So wie er gelebt hat, was er uns gesagt hat, das nährt uns im Leben.

Das feiern wir in diesem Jahr drei Mal bei der Erstkommunion: am 14. und am 22. Mai in St. Wilhelm und am 26. Mai in Maria Patrona Bavariae, jeweils um 10.00 Uhr. So können die Kinder alle ihre Gäste zum Gottesdienst in die Kirche einladen. Um 17.00 Uhr feiern wir mit den Familien der Erstkommunionkinder eine Dankandacht.