Archiv der Kategorie: Kinder

Die Sternsinger sind zurück

Vom 6.-9. Januar waren unsere Sternsinger unterwegs und brachten Gottes Segen in viele Familien, Betriebe, ins Rathaus, zur Feuerwehr und in den Seniorenpark. Dabei konnten sie über 6700 €  sammeln.

Ein großes Dankeschön an die Kinder, die so unermüdlich im Einsatz waren und an die Begleiter, die mit ihnen unterwegs waren, um für die Menschen etwas von der Liebe Gottes spürbar werden zu lassen.

Ein herzliches Dankeschön auch an alle Spender. Sie haben alle dazu beigetragen, die Welt ein wenig heller zu machen.

Bei ihrer Rückkehr haben die Kinder ganz erfüllt davon erzählt, mit welcher Freundlichkeit und Freude sie empfangen wurden.

Sternsinger unterwegs

Auch zu Ihnen. Rund um den Dreikönigstag am 6. Januar sind die Sternsinger in ganz Deutschland unterwegs. Sie bringen gute Nachrichten: Gott ist allen Menschen nahe. Sein Sohn Jesus ist geboren. Das feiern wir an Weihnachten.

Die Sternsinger erinnern mit ihren Kronen und den königlichen Gewändern an die Heiligen Drei Könige. Sie bringen den Segen Gottes zu den Menschen.

Wenn Ihnen die Sternsinger auf der Straße begegnen: Sprechen Sie sie an. Die Kinder kommen auch gerne zu Ihrer Wohnung.

Kindermetten am 24. Dezember

Auch in diesem Jahr feiern wir mit Kindern und Familien weihnachtliche Gottesdienste. Damit möglichst viele Menschen teilnehmen können, finden die Kindermetten im Freien statt

am Bürgerplatz und am Schloss, jeweils um 16.30 Uhr.

Für diese beiden Gottesdienste ist keine Anmeldung erforderlich.

Am Bürgerplatz panen Kinder eine Geburtstagsparty für Jesus, wissen aber nicht so recht, was sie ihm schenken sollen. Am Schloss erfahrt ihr, warum ein Stall so richtig geputzt werden soll.

Wir bitten alls Teilnehmer, auf genügend Abstand zu achten und Masken zu tragen.

Bild: Peter Weidemann
In: Pfarrbriefservice.de

Mach mit beim Sternsingen

Funkelnde Kronen, königliche Gewänder: das sind die Sternsinger! Sie ziehen von Haus zu Haus, segnen die Häuser und bitten die Menschen um eine Spende für arme Kinder. Bald beginnt auch in unserem Pfarrverband die nächste Sternsingeraktion.

Gehst du mit? Möchtest du dabei sein, wenn Sternsingergruppen in ganz Deutschland den Menschen den Segen bringen? Natürlich auch in diesem Jahr in sicherem Abstand. Möchtest du mithelfen, dass es Kindern in Not überall auf unserer Erde besser geht?

Dann melde dich in unserem Pfarrbüro, bei Pastoralreferent Michael Raz , Tel. 315 22 22.

Oder schreibe uns gleich hier:

    Kindergottesdienst unterwegs

    “Advent, Advent, ein Lichtlein brennt …” Und damit das Licht auch richtig schön zu sehen ist, muss es natürlich dunkel sein.

    Deswegen treffen wir uns zum nächsten Kindergottesdienst am 28. November erst, wenn es dunkel wird, also um 16.30 Uhr am Parkplatz der Turnhalle an der Jahnstraße. Wir gehen dann gemeinsam – natürlich mit Abstand – in den Berglwald und sind gespannt, was uns dort alles so begegnet.

    Vergesst bitte nicht eine Laterne oder ein Licht mitzubringen.

    Bei Schneefall gehen wir in den Wald, bei Dauerregen sind wir in der Kirche Maria Patrona Bavariae.

    Die Veranstaltung ist polizeilich angemeldet.

    Familiengottesdienst

    König sein – wer hat sich das als Kind nicht schon mal gewünscht. Ein König kann tun und lassen was er will, ist reich und hat Diener, die alles für ihn tun. Oder ist das nur im Märchen so?

    Der Frage gehen wir in unserem nächsten Familiengottesdienst nach am Christkönigsonntag, 21. November, um 10.30 Uhr in St. Wilhelm.

    Mit Gott anfangen – Schulgottesdienste

    Nach sechs hoffentlich erholsamen Wochen Ferien fängt für alle Kinder und Lehrer die Schule wieder an, zwar mit Einschränkungen und Auflagen, aber immerhin. Weil Gott unser ganzes Leben begleitet, beginnen wir das Schuljahr mit seinem Segen:

    Mittwoch 15.09. um 9.00 Uhr mit der 2. bis 4. Klasse der Schule an der Parksiedlung in St. Wilhelm und um 10.00 Uhr Segnungsgottesdienst der Erstklässler der Berglwaldschule in Maria Patrona Bavariae.

    Dienstag, 21.09. um 8.15 Uhr Segnungsgottesdienst der Erstklässler der Schule an der Parksiedlung in St. Wilhelm.

    Bild: Christian Schmitt
    In: Pfarrbriefservice.de

    Kindergottesdienst unterwegs

    Wegen Regen kurzfristig geändert:
    Treffpunkt vor dem Pfarrsaal

    Wer hat nicht schon einmal Angst gehabt vor den “bösen Monstern”, die sich unter dem Bett versteckt haben – oder sich in meinem Kopf festgesetzt haben. Was man da tun kann, damit beschäftigen wir uns im nächsten Kindergottesdienst – wieder im Freien.

    Am Sonntag, 11. Juli um 10.30