Archiv der Kategorie: Kinder

Heller denn je! Vielen Dank!

In diesem Jahr konnten die Sternsinger nicht von Haus zu Haus ziehen. Aber im Pfarrbüro konnten sie vorbeikommen – es waren ja Geschwister.

Und Sie konnten sich “den Segen in einem Päckchen” nach Hause holen. Fast 400 Sternsinger-Päckchen haben wir verteilt. Mehr als 2000 € haben wir in bar bekommen. Und ganz viele Menschen haben ihre Spende überwiesen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Spender. Sie haben dazu beigetragen, die Welt ein wenig heller zu machen.

Wenn Sie Kindern in Not helfen wollen: Hier bekommen Sie alle nötigen Informationen.

Wenn Sie jetzt noch ein Sternsinger-Päckchen bestellen wollen:

    Ich bin mit der Verwendung meiner Daten einverstanden. Meine Daten werden nur für die Organisation der Sternsingeraktion 2021 verwendet. Ich kann der Verwendung der Daten jederzeit widersprechen bzw. die gespeicherten Daten einsehen.

    Image: Martin Werner, Kindermissionswerk “Die Sternsinger”
    In: Pfarrbriefservice.de

    Kindergottesdienst unterwegs

    “Kuck mal, wer da kommt!”
    Wer das auf dem Bild ist und wohin er kommt, damit beschäftigen wir uns am Sonntag, 24. Januar um 16.00 Uhr im Kindergottesdienst. Und wegen Corona treffen wir uns wieder draußen: dieses Mal am Kirchplatz von St. Wilhelm.

    Setzt bitte euren Mund-Nasen-Schutz auf und bringt einen Schal mit zum Augen verbinden.

    Und keine Sorge: Der Gottesdienst ist polizeilich angemeldet!

    Bild von Steward Trotter

    Familiengottesdienst

    Unsere Sinne helfen uns, im Leben zurechtzukommen. Aber wie ist das eigentlich mit Gott? Können wir ihn sehen, hören, spüren? Darum geht es in unserem nächsten Familiengottesdienst am Sonntag, 17. Januar, um 10.30 Uhr in St. Wilhelm. Für Familien sind eigens Plätze reserviert.

    Mach mit beim Sternsingen

    Funkelnde Kronen, königliche Gewänder: das sind die Sternsinger! Sie ziehen von Haus zu Haus, segnen die Häuser und bitten die Menschen um eine Spende für arme Kinder. Bald beginnt auch in unserem Pfarrverband die nächste Sternsingeraktion.

    Gehst du mit? Möchtest du dabei sein, wenn Sternsingergruppen in ganz Deutschland den Menschen den Segen bringen? Natürlich in diesem Jahr in sicherem Abstand. Möchtest du mithelfen, dass es Kindern in Not überall auf unserer Erde besser geht?

    Dann melde dich in unserem Pfarrbüro, bei Pastoralreferent Michael Raz oder Pastoralassistentin Theresia Kamp, Tel. 315 22 22.

    Oder schreibe uns gleich hier:

      Kindergottesdienst unterwegs

      Unser Kindergottesdienst findet diesmal im Berglwald statt. Und Achtung! Wir treffen uns am Sonntag, 29.11. nicht am Vormittag, wie sonst immer, sondern gegen Abend um 16.30 Uhr am Parkplatz der Turnhalle an der Jahnstraße. Wir gehen dann gemeinsam – aber natürlich mit Abstand – in den Berglwald und sind gespannt, auf wen wir dort so treffen.

      Damit es nicht so dunkel ist im Wald, bringt bitte eine Laterne oder ein Licht mit.

      Bei Dauerregen sind wir in der Kirche Maria Patrona Bavariae.

      Familiengottesdienst

      “Geld oder Leben!” Das fragen nicht irgendwelche Bankräuber, sondern vor dieser Frage stehen wir am Sonntag, 15. November um 10.30 Uhr bei unserem Familiengottesdienst in St. Wilhelm.

      Für Familien mit Kindern sind wieder eigens Plätze reserviert.

      Bild: Marylène Brito
      In: Pfarrbriefservice.de

      Mit Gott anfangen – Schulgottesdienste

      Nach sechs hoffentlich erholsamen Wochen Ferien fängt für alle Kinder und Lehrer die Schule wieder an, zwar mit Einschränkungen und Auflagen, aber immerhin. Weil Gott unser ganzes Leben begleitet, beginnen wir das Schuljahr mit seinem Segen.

      Die Seelsorger gehen in jede der Klassen an beiden Schulen unseres Ortes und sprechen den Kindern und Jugendlichen zum Schuljahresbeginn die Begleitung Gottes zu.

      Für die Erstklässler aus der Schule an der Parksiedlung in St. Wilhelm gibt es einen eigenen Segnungsgottesdienst am Dienstag, 15. September um 8:15 Uhr. Wegen der “Corona-Regeln” darf leider nur eine Begleitperson pro Kind teilnehmen.

      Die Kinder aus der Beglwaldschule waren mit ihren Lehrerinnen schon am Mittwoch in Maria Patrona Bavariae.

      Bild: Christian Schmitt
      In: Pfarrbriefservice.de