Archiv der Kategorie: Kinder

Familiengottesdienst

Was haben Menschen, die an allem herumnörgeln müssen, ein Sonnenaufgang und fade Reiswaffeln mit einem Gottesdienst zu tun? Und was in aller Welt ist ein Bierstangerl?

Mit diesen wirklich weltbewegenden Fragen beschäftigt sich der Familiengottesdienst am 5. März um 10.00 in St. Wilhelm.

Achtung: Der Gottesdienst fängt bereits um 10.00 Uhr an.

Die Sternsinger sind zurück

Vom 5.-10. Januar waren unsere Sternsinger unterwegs und brachten Gottes Segen in viele Familien, Betriebe, ins Rathaus, zur Feuerwehr und in den Seniorenpark. Dabei konnten sie über 6000 €  sammeln.

Ein großes Dankeschön an die 36 Kinder und Jugendlichen, die so unermüdlich im Einsatz waren und an die Begleiter, die mit ihnen unterwegs waren, um für die Menschen etwas von der Liebe Gottes spürbar werden zu lassen.

Bei ihrer Rückkehr haben die Sternsinger ganz erfüllt davon erzählt, mit welcher Freundlichkeit und Freude sie in den Häusern und Wohnungen empfangen worden sind.

Ein herzliches Dankeschön auch an alle Spender. Sie haben alle dazu beigetragen, die Welt ein wenig heller zu machen.

Familiengottesdienst

Manchmal ist es ziemlich dunkel um uns – also nicht nur in der Nacht, sondern auch in unseren Herzen. Und das ist gar nicht schön. Für uns nicht und für Gott nicht. Er will, dass es immer hell ist bei uns. Wie das gelingen kann, überlegen wir im Familiengottesdienst am 15. Januar um 10.30 Uhr in St. Wilhelm.

Familien- und Kindergottesdienste

Es macht immer viel Spaß, wenn wir uns zum Vorbereiten unserer Kinder- und Familiengottesdienste treffen. Das ist bei den Feiern auch zu spüren. Bei einem Glas Wein entdecken wir an diesen Abenden erst mal das Wort Gottes für uns selbst und lassen dann unserer Fantasie freien Lauf, wie wir unsere Gedanken für die Kinder und natürlich auch alle anderen erfahrbar machen können.

Für diese Runde suchen wir Verstärkung. Außer Lust am gemeinsamen Gestalten sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Und falls jemand Bedenken wegen der Verpflichtung hat: Jeder kommt zu den Treffen, sooft er Lust oder Zeit hat – und wenn es einmal im Jahr ist.

Das Familiengottesdienstteam trifft sich am 24. Januar um 20.00 Uhr im Pfarrhaus von St. Wilhelm.

Wir freuen uns über jede und jeden, der mitmachen möchte.

Bild: dengri / Pixabay.com – Lizenz
In: Pfarrbriefservice.de

Kindermetten

Am 24. Dezember feiern wir in beiden Kirchen um 16.30 Uhr Kindermette. Wie jedes Jahr zeigen Kinder ein Krippenspiel.

In Maria Patrona Bavariae entdecken die Kinder auf ihrem Handy eine App, die sie auch installieren. Sie merken, dass es eine Weihnachts-App ist und entdecken beim Herumklicken Interessantes rund um die Weihnachtsgeschichte.

In St. Wilhelm zeigt Anna ihrer Freundin Lara Urlaubsfotos aus Israel und die staunt darüber, dass das Heilige Land kein Märchenland ist – genauso wie die Weihnachtsgeschichte kein Märchen ist, sondern wichtig für das Leben der Menschen.

Bild: Peter Weidemann
In: Pfarrbriefservice.de

Mach mit beim Sternsingen

Funkelnde Kronen, königliche Gewänder: das sind die Sternsinger! Sie ziehen von Haus zu Haus, segnen die Häuser und bitten die Menschen um eine Spende für arme Kinder. Bald beginnt auch in unserem Pfarrverband die nächste Sternsingeraktion.

Gehst du mit? Möchtest du dabei sein, wenn Sternsingergruppen in ganz Deutschland den Menschen den Segen bringen? Natürlich auch in diesem Jahr in sicherem Abstand. Möchtest du mithelfen, dass es Kindern in Not überall auf unserer Erde besser geht?

Dann melde dich in unserem Pfarrbüro, bei Pastoralreferent Michael Raz , Tel. 315 22 22.

Oder schreibe uns gleich hier:

    Familiengottesdienst

    Jeder von uns hat Träume und Wünsche. Kinder vor Weihnachten noch mehr. Und wie schaut es mit der Erfüllung aus? Werden die irgendwann wahr? Und was kann ich dafür tun?

    Darüber machen wir uns Gedanken am 4. Dezember um 10.30 Uhr in St. Wilhelm. Der Familiengottesdienst wird musikalisch gestaltet vom Kinderchorprojekt.

    Kindergottesdienst unterwegs

    “Advent, Advent, ein Lichtlein brennt …” Und damit das Licht auch richtig schön zu sehen ist, muss es natürlich dunkel sein.

    Deswegen treffen wir uns zum nächsten Kindergottesdienst am 28. November erst, wenn es dunkel wird, also um 16.30 Uhr am Parkplatz der Turnhalle an der Jahnstraße. Wir gehen dann gemeinsam in den Berglwald und sind gespannt, was uns dort alles so begegnet.

    Vergesst bitte nicht eine Laterne oder ein Licht mitzubringen.

    Bei Schneefall gehen wir in den Wald, bei Dauerregen sind wir in der Kirche Maria Patrona Bavariae.