Mit Gott anfangen – Schulgottesdienste

Nach sechs hoffentlich erholsamen Wochen Ferien fängt für alle Kinder und Lehrer die Schule wieder an, zwar mit Einschränkungen und Auflagen, aber immerhin. Weil Gott unser ganzes Leben begleitet, beginnen wir das Schuljahr mit seinem Segen.

Die Seelsorger gehen in jede der Klassen an beiden Schulen unseres Ortes und sprechen den Kindern und Jugendlichen zum Schuljahresbeginn die Begleitung Gottes zu.

Für die Erstklässler aus der Schule an der Parksiedlung in St. Wilhelm gibt es einen eigenen Segnungsgottesdienst am Dienstag, 15. September um 8:15 Uhr. Wegen der “Corona-Regeln” darf leider nur eine Begleitperson pro Kind teilnehmen.

Die Kinder aus der Beglwaldschule waren mit ihren Lehrerinnen schon am Mittwoch in Maria Patrona Bavariae.

Bild: Christian Schmitt
In: Pfarrbriefservice.de