Mariä Himmelfahrt

Unsere Gottesdienste unter freiem Himmel haben eine besonders schöne Atmosphäre. Wir hoffen, auch am 15. August meint es der Himmel gut mit uns. Dann feiern wir gemeinsam Mariä Aufnahme in den Himmel mit einem Festgottesdienst um 10 Uhr vor der Kirche Maria Patrona Bavariae. Sollte es regnen, findet die Messe in St. Wilhelm statt. Im Gottesdienst werden Kräuterbuschen gesegnet und anschließend zum Verkauf angeboten.

Mariä Himmelfahrt ist das älteste Marienfest und geht schon auf das fünfte Jahrhundert zurück. “Meine Seele preist die Größe des Herrn und mein Geist jubelt über Gott, meinen Retter.” Mit diesen Versen freut sich Maria in der Bibel über ihren Gott. Ihr Leben war geprägt von einem tiefen Gottvertrauen. Deswegen glauben wir, dass Maria nach ihrem Tod mit Leib und Seele in den Himmel aufgenommen wurde und ganz nah bei Gott ist.