Lockerung der Maskenpflicht

Die Bayerische Staatsregierung hat Lockerungen bezüglich der Maskenpflicht beschlossen. Für unsere Gottesdienste gilt ab sofort:

Beim Betreten und Verlassen der Kirche besteht weiterhin Maskenpflicht.

Sie dürfen die Maske abnehmen, wenn Sie sich an Ihrem Platz befinden. Sobald Sie Ihren Platz verlassen, müssen Sie die Maske wieder tragen.

Während der Kommunionausteilung müssen ebenfalls Masken getragen werden, da hier der Abstand nicht eingehalten werden kann.

Leises Singen verringert das Ansteckungsrisiko. Wenn Sie laut singen, raten wir dringend zum Tragen einer Maske.

Falls Sie zu einer Risikogruppe gehören, empfehlen wir Ihnen, während des gesamten Gottesdienstes eine geeignete Maske für den Selbstschutz zu tragen.

Bild: Martin Manigatterer
In: Pfarrbriefservice.de