Caritas-Sammlung

Kirchenkollekte am Sonntag, 28. Februar
Haussammlung vom 1. bis 7. März

“Liebe sei Tat.” Dieses Wort des heiligen Vincenz von Paul gilt noch heute – und zeigt sich jedes Jahr bei den Kirchenkollekten und Sammlungen für die Caritas. Kirchengemeinden und Caritas helfen mit den Spenden vor Ort Menschen in Not – durch Einzelfallhilfen, Beratung, Besuchsdienste oder andere Hilfsangebote. Vieles könnte ohne Spenden nicht finanziert werden. Seien Sie bitte großzügig.

Am Sonntag, dem 28. Februar, haben Mitarbeiterinnen der Caritas den Gottesdienst um 10.30 Uhr in St. Wilhelm mitgestaltet.