Archiv der Kategorie: Sonstiges

Kontaktliste bei Gottesdiensten

Aufgrund der gestiegenen Corona-Infektionen in der Region München ist es notwendig, die Namen und Telefonnummern der Kirchenbesucher in den Gottesdiensten zu erfassen. An den Eingängen der Kirchen finden Sie Zettel und desinfizierte Stifte. Bitte füllen Sie diese aus und werfen Sie sie am Anfang oder Ende des Gottesdienstes in die bereitstehende Box an den Ausgängen. Pro Haushalt genügt ein Zettel.

Bild: Peter Weidemann
In: Pfarrbriefservice.de

Unsere Kindergärten sind wieder offen

Wir freuen uns sehr, dass nun nach langen Monaten mit vielen Einschränkungen und Unsicherheiten unsere beiden Kindergärten wieder für alle Kinder offen sind. Natürlich gelten zur Zeit ganz besondere Regeln, damit die Kinder und Erzieherinnen so gut wie möglich vor Ansteckung gechützt sind. Wir wünschen allen Kindern und allen MitarbeiterInnen einen guten Start und Gottes Segen.

Kinderbibeltag

Aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen wegen des Corona-Virus entfällt der Kinderbibeltag.

Willst du mit Detektiv Pfeife auf Spurensuche gehen und einen spannenden Kriminalfall lösen? Bastelst du und spielst du gerne mit anderen Kindern?

Wenn du dann noch viel Spaß haben willst, dann komm zum Kinderbibeltag am Samstag, 28. März von 10.00 – 16.00 Uhr. Ab 15.30 Uhr feiern wir zusammen mit den Eltern einen Gottesdienst.

Bitte melde dich unbedingt im Pfarrbüro von St. Wilhelm oder der Trinitatiskirche an. Wir haben nur begrenzt Plätze.

Kinderchor-Projekt

Aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen wegen des Corona-Virus entfällt das Kinderchor-Projekt.

Miteinander singen, miteinander Gemeisnchaft haben und auf einen großen Moment hinfiebern – das alles gibt es beim Kinderchor-Projekt.

Kantor Alexander Himmelhuber freut sich darauf, mit den Kindern ab der 1. Klasse für den Palmsonntagsgottesdienst am 5. April Lieder einzuüben und dann beim festlichen Gottesdienst vorzutragen.

Die Proben sind ab dem 5. März immer donnerstags von 17.00 – 17.45 Uhr im Pfarrheim St. Wilhelm.

Bild: Sarah Frank
In: Pfarrbriefservice.de

Die Sternsinger sind zurück

Vom 2.-7. Januar waren unsere Sternsinger unterwegs und brachten Gottes Segen in viele Familien, Betriebe, ins Rathaus, zur Feuerwehr und in den Seniorenpark. Dabei konnten sie 7.568,52 €  sammeln.

Ein großes Dankeschön an die Kinder, die so unermüdlich im Einsatz waren und an die Begleiter, die mit ihnen unterwegs waren, um für die Menschen etwas von der Liebe Gottes spürbar werden zu lassen.

Ein herzliches Dankeschön auch an alle Spender. Sie haben alle dazu beigetragen, die Welt ein wenig heller zu machen.

Bei ihrer Rückkehr haben die Kinder ganz erfüllt davon erzählt, mit welcher Freundlichkeit und Freude sie empfangen wurden. Besonders eindrücklich waren die Erfahrungen im Seniorenheim und in der Heilpädagogischen Tagesstätte, wo sie mit besonerer Herzlichkeit aufgenommen wurden.